Sie sind hier: Startseite litterarium Literaturwettbewerb „Sommerpausenpause“ - Teilnahmebedingungen

Literaturwettbewerb „Sommerpausenpause“ - Teilnahmebedingungen

Literaturwettbewerb - 2020

 

Allgemeine Teilnahmebedingungen zum
Studierenden-Literaturwettbewerb „Sommerpausenpause“


Teilnahmeberechtigt sind alle im Sommersemester 2020 immatrikulierten Studierenden der Universität Bonn, angemeldete Teilnehmer!nnen der Literatur- & Schreibkurse des litterarium sowie im Sommersemester 2019 eingeschriebenen Gasthörer!nnen der Universität Bonn.

Formale Bedingungen


Der Thema des eingereichten Textes ist frei und selbständig zu wählen.

Berücksichtigt werden nur literarische, fiktionale Texte der Gattung „Prosa“: von der Kurzgeschichte oder Novelle über die literarische Prosa-Skizze bis hin zum Roman-Auszug.

Der Umfang des eingereichten Textes darf 5 Normseiten nicht unter-, 10 Normseiten nicht überschreiten. (Alle Hinweise zur Normseite finden Sie unten auf dieser Seite.)

Der eingereichte Text muss selbst verfasst sowie unveröffentlicht sein und darf Rechte Dritter nicht verletzen. Jede(r) Teilnehmer!n darf nur einen Text einreichen.

Wir bitten Sie, Ihrer Texteinsendung per E-Mail folgende Kontaktdaten beizufügen: Name, (eventuell abweichende Mail-Adresse), Telefonnummer, Matrikelnummer bzw. eine Kopie der aktuell gültigen Gasthörer!nnen-Bescheinigung der Universität Bonn.

Da die Texte den Jury-Mitgliedern anonymisiert vorgelegt werden, bitte beachten: Textimmanente Kennzeichen, die die oder den Verfasser!n kenntlich machen, führen leider zur Nicht-Berücksichtigung des Textes.


Einsendeschluss ist der 16. Juli 2020.

Der Text erreicht uns im pdf-Format (!) per E-Mail an:

[Email protection active, please enable JavaScript.]


Einsendungen per Post oder Fax können nicht berücksichtigt werden.

Die aus allen Einsendungen von einer Jury ausgewählten Teilnehmer!nnen der Finalrunde werden am Donnerstag, 30. Juli, durch die Kulturintendantin & Leiterin des litterarium informiert.

Die Namen der Finalteilnehmer!nnen sowie die der Preisträger!nnen werden auf unserer universitären Website & unseren Social-Media-Accounts veröffentlicht.


Wir wünschen – trotz & inmitten aller Schweißperlen am Schreibtisch und an allen anderen Orten des Schreibens – viel Spaß & viel Glück!

 

 

 

**********

Zu den Kennzeichen einer „Normseite“ für den Literaturwettbewerb:

  • Eine Normseite hat 30 Zeilen à maximal 60 Anschläge pro Zeile (inklusive Leerzeichen).
  • Freie Zeilenenden, wie vor einem Absatz, bei einer Lehrzeile oder leeren Seitenresten, zählen zur Zeilenzahl hinzu: Eine Normseite hat also stets weniger als 1.800 Zeichen.
  • Zur Schriftart: Es finden allein nicht-proportionale Schriftarten Verwendung (z.B. Andale Mono, Consolas oder Courier), d.h. keine Proportionsschriften wie Times New Roman oder Arial.
  • Zur Schriftgröße: min. 11 Punkt – max. 13 Punkt
  • Zum Zeilenabstand: min. 1,5 – max. 2,0


Bitte Textkennzeichen auf „fett“ und „kursiv“ beschränken.
Und: Bitte die Nummerierung der Seiten nicht vergessen!

Danke!

Artikelaktionen