Sie sind hier: Startseite litterarium jazzbar

jazzbar


Die jazz-Session des litterarium in der Alma mater!

Die drei musikalischen „Musketiere“ des Jazz, Thomas Heck (Saxophon), Oliver Pospiech (Posaune) und Andreas Theobald (Piano), laden zur „jazzbar“ in die Universität: Gemeinsam mit musizierenden Gästen verwandeln sie die ehrwürdigen Räume des Cafés in der Universität in eine hinreißende „Jazzhöhle“...
Doch damit nicht genug: In jeder „jazzbar“ besteht die Möglichkeit für Studierende und Gäste mit Instrument und/oder Stimme musikalischer Teil des Abends zu werden!

termine

Bitte stets auf aktuelle Terminankündigung achten! Traditionell: jeweils am 2. Donnerstag des Monats (außer Januar, August – September), 19 – 22 Uhr Ort: cafe unique (Hauptgebäude)
Eintritt frei

Artikelaktionen