Sie sind hier: Startseite atelier Kurse

Kurse

kurse_01

 


programm


Hier findet Ihr unser aktuelles Kunstkurs-Programm für das Wintersemester!
Ab sofort könnt Ihr Euch per E-Mail an [Email protection active, please enable JavaScript.] zu allen aufgeführten Kursen anmelden!
(Alle weiteren Hinweise zu Anmeldung, Terminen & Co. findet Ihr am Ende der Seite ...)

Wir freuen uns sehr auf Euch!


Für das Wintersemester 2021|22 planen wir derzeit ein Kunstkurs-Angebot mit Kursen in „Minimal-Präsenz" wie auch Kurse im digitalen Modus! Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Kursen im atelier ist die Einhaltung der aktuell gültigen universitären Corona-Schutzmaßnahmen. (Dies gilt insbesondere für die unabdingbare Einhaltung der 3G-Regel.) Sollte eine Veränderung dieser Verordnung im Verlauf des Semesters vorgenommen werden, werden wir unsere Kurse entsprechend anpassen.

Bitte beachten: Das Kursangebot richtet sich ausschließlich an immatrikulierte Studierende sowie Mitarbeiter!nnen der Universität Bonn. Weitere Infos & Hinweise findet Ihr unter „Allgemeines“...


Malerei

„Gefühl für Form & Farbe"

Dozent: Stewens Ragone

Wenn es gewünscht wird, können den Teilnehmer!nnen kleine Aufgaben gestellt werden, um in die Materie einzutauchen. Parallel dazu werden die Ergebnisse des Prozesses in Einzelgesprächen ausgewertet.
Wenn die aktuell gültige Corona-Schutzverordnung zulässt, sind auch Exkursionen und Ausstellungsbesuche möglich, um die Erkenntnisse daraus als Grundlage für die weitere künstlerische Arbeit zu nutzen. Die Begeisterung für Malerei steht neben der von Bildanalysen und Beratung begleiteten kreativen Arbeit im Mittelpunkt. Dabei bezieht sich der Kurs auf die individuellen künstlerischen Interessen der Teilnehmer!nnen: Es gibt keine Einschränkungen von formalen, inhaltlichen oder technischen Vorlieben. Alle malerischen Möglichkeiten stehen den Teilnehmer!nnen als gleichwertige künstlerische Spielräume zur Verfügung.

Bitte nicht mehr für diesen Kurs anmelden: DIESER KURS IST AUSGEBUCHT!

Zeit: Montags, 16 – 18 Uhr
Kursstart: 08. November
Ort: Malsaal | atelier der Uni Bonn (Kulturforum | 1. Etage)
Materialkosten 35,- € 

 

„Neues aus der Pinselei – Abenteuer Mischtechnik"

Dozent: Stewens Ragone

Dieser Kurs gibt den Teilnehmer!nnen die Möglichkeit, sich selbst einmal wieder richtig kreativ auszuprobieren. Sowohl das Heranführen an die Kombination von grafischen und malerischen Elementen als auch die Freude am konzentrierten künstlerischen Prozess stehen im Mittelpunkt unserer gemeinsamen Reise in die Welt der Mischtechnik. In den ersten Stunden werden ganz grundsätzliche Dinge behandelt: Mischtechnik, pure Malerei, Collage – alles ist möglich. Wir wollen die neuen Möglichkeiten des Materials erkunden und vor allem mit Lust und Laune arbeiten.Die Beurteilung und Hilfestellung bei den entstehenden Arbeiten richten sich jeweils nach dem Grad der Entwicklung des Einzelnen. Im Mittelpunkt soll der Spaß an der Sache stehen! 

Bitte nicht mehr für diesen Kurs anmelden: Dieser Kurs ist ausgebucht!

Zeit: Montags, 18.30 – 20.30 Uhr
Kursstart: 08. November
Ort: Malsaal | atelier (Kulturforum der Uni Bonn | 1. Etage)
Materialkosten: 35,- €

 

„Einstieg in die Malerei: Malerei für Anfänger!nnen!"

 

Dozent: Bastian Rupp

Dieser Kurs ermöglicht den professionellen, im besten Sinne „praktischen“ Einstieg, den Umgang mit Farbe und Grundtechniken der Malerei für Anfänger!nnen oder Teilnehmer!nnen mit geringen Vorkenntnissen.
Über Farblehre, Materialkunde und Mischtechniken kommen die Teilnehmer!nnen zur Erarbeitung und Gestaltung von Entwürfen und Skizzen – bis hin zur Umsetzung eigener Werke in verschiedenen Formaten. Dabei steht in diesem Kurs vor allem die Acrylmalerei im Mittelpunkt, die einen schnellen und unmittelbaren Start ermöglicht.

Bitte nicht mehr für diesen Kurs anmelden: DIESER KURS IST AUSGEBUCHT!

Zeit: Donnerstags, 15.30 – 17.30 Uhr
Kursstart: 04. November
Ort: Malsaal | atelier (Kulturforum | 1. Etage)
Materialkosten 30,- €


Zeichnen

„Selbstportrait“


Dozent: Anthony DiPaola

„Not just another Selfie!“
Schritt für Schritt erlangen die Kursteilnehmer!nnen ein Verständnis für das Anfertigen einer Portraitzeichnung, sowohl durch das Erlernen und Anwenden der traditionellen Proportionslehre als auch durch die Annäherung an vielfältige Zeichenmedien (Bleistift, Kohle, Künstlerkreide, Tusche). Das Ziel dieses Kurses besteht für Anfänger!nnen darin, die grundlegenden anatomischen Strukturen zu verstehen und in ersten Schritten künstlerisch zu verwandeln. Fortgeschrittene Studierende werden am Ende des Kurses in der Lage sein, akkurate Bildnisse und ausdrucksstarke Selbstportraits zu entwickeln.
Der Kurs findet in deutscher & englischer Sprache statt!

Bitte nicht mehr für diesen Kurs anmelden: DIESER KURS IST AUSGEBUCHT! 

Zeit: Donnerstags, 18 – 20 Uhr 
Kursstart: 04. November 
Ort: Online-Kurs per Zoom 
Materialkosten: 15,- €

 

„Akt – Zeichnen und Malen“ 

Dozent: Bastian Rupp

In umfangreichen und intensiven Studien nähern sich die Teilnehmer!nnen dem zeichnerischen Aufbau des menschlichen Körpers – dies im Verlauf des Kurses mit jeweils unterschiedlichen Schwerpunkten der Anatomie sowie variierendem Material wie Bleistift, Kohle, Tusche oder Pinsel. Sowohl schnelle Skizzen wie auch umfangreichere, ausgearbeitete Zeichnungen und fortgeschrittene malerische Umsetzungen sind grundlegende Bestandteile des Kurses.

Bitte nicht mehr für diesen Kurs anmelden: DIESER KURS IST AUSGEBUCHT!

Zeit: Donnerstags, 18 – 20.30 Uhr
Kursstart: 04. November
Ort: Malsaal | atelier der Uni Bonn (Kulturforum | 1. Etage)
Materialkosten: 45,- € (inklusive Modellgeld-Umlage)


Druckgrafik – Radierung – Siebdruck

„Werkstatt Druckgrafik – vom Hoch- zum Tiefdruck“


Dozentin: Lisa Bille

Es gibt ungezählte Möglichkeiten, eine Druckgrafik-Platte zu bearbeiten & herzustellen – und all' diese kann man erobern! In unserer Druckwerkstatt werden aus allen nur denkbaren Materialien Druckplatten erstellt, spielerisch die Oberfläche durch Ritzen, Schaben, Schneiden, Kleben, Malen mit Leim und Kreide bearbeit, Farbe eingerieben & aufgewalzt und schließlich die farbige Platte auf schönes Büttenpapier gedruckt.

Wärmedämmplatten, Treibholz, Kupfer, Zink und Karton sind Träger von Ornamenten und Ideen, um Notizbücher, Skizzenhefte, Künstlermappen oder schöne Bilder für die Wand zu bedrucken. Sanduhrensand von der Insel Texel ahmt dabei die Struktur der Aquatinta-Radierung nach und Pflanzen aus dem Herbar drucken "eigenständig" ihr Abbild in das feuchte Papier. In unserer Werkstatt ist Platz für ungezählte Druck-Ideen!

ACHTUNG: Veränderter Kursstart!

Werkstatt Druckgrafik I
Zeit: Dienstags, 13.30 – 15.30 Uhr 
Kursstart: 09. November
Ort: Malsaal | atelier (Kulturforum | 1. Etage)
Materialkosten: 35,- €

Werkstatt Druckgrafik II
Zeit: Dienstags, 16 – 18 Uhr
Kurstart: 09. November
Ort: Malsaal | atelier (Kulturforum | 1. Etage)
Materialkosten: 35,- €

 

„Siebdruck"

Dozent: Volker Laue

Am Anfang des Kurses steht der Druck eines 6-Farbenlernmotivs eines bekannten Pop-art-Künstlers, sodass die Teilnehmer!nnen das Gelernte in Folge unmittelbar in selbstgewählten Motiven umsetzen können. Doch nicht nur individuelles Arbeiten steht im Vordergrund: Da in mehreren Farben gedruckt wird, müssen in diesem Kurs auch alle Teilnehmer!nnen im Team arbeiten und sich gegenseitig unterstützen! Außer einem Arbeitshemd sind keine Materialien mitzubringen. Auch sind alle Kurseinheiten so aufgebaut, dass die Teilnahme keine Vorkenntnisse voraussetzt.

Bitte nicht mehr für diesen Kurs anmelden: DIESER KURS IST AUSGEBUCHT!

Zeit: Mittwochs, 17 – 20 Uhr
Kursstart: 03. November
Ort: Malsaal | atelier (Kulturforum | 1. Etage)
Materialkosten: 45,- €

 

 

Bildhauerei | Keramik

„Modellieren mit Ton – Vom unförmigen Batzen zur gestalteten Terrakotta“


Dozentin: Elisabeth Csepeli

Wir werden aus dem bildhauerischen Urmaterial – dem flexiblen & geschmeidigen Ton – Skulpturen, Figuren, Objekte & Gefäße entstehen lassen. Mit Ton lassen sich ganz grundlegende gestalterische und plastische Erfahrungen machen – mit den Händen direkt und ganz unmittelbar am Material. Wir arbeiten mit unterschiedlichen Tonarten und mit verschiedenen Techniken, die sich gut miteinander kombinieren lassen. In unserem Fokus steht der menschliche Körper und seine spezifische Anatomie: Wir beginnen mit dem Kopf, den zu modellieren nicht nur eine besondere Herausforderung, sondern auch auch besonders "berührende" & erfüllende Erfahrung ist – ganz im Geiste von Rodin und Michelangelo. Es gilt: Ganz gleich ob Anfänger!n oder Fortgeschrittene: Es soll und wird Euch Spaß machen!

Bitte nicht mehr für diese beiden Kurse anmelden: KURS I & KURS II SIND AUSGEBUCHT!

Kurs I
Zeit: Dienstags, 17 – 19 Uhr 
Kursstart: 02. November
Ort: Keramik-Raum | atelier (Kulturforum | 2. Etage)
Materialkosten: 30,- €

 

Kurs II
Zeit: Donnerstags, 17 – 19 Uhr
Kursstart: 04. November
Ort: Keramik-Raum | atelier (Kulturforum |
Materialkosten: 30,- €

 

Fotografie

„Analoge Fotografie – mit Schwerpunkt Portrait“

Dozent: Dominik Decker

Der Kurs umfasst die Grundlagen der analogen "Kamera", die verschiedenen Filmarten und Lichtsituationen, sowie auch fortgeschrittene Techniken des analogen Fotografierens. Bedingt durch die aktuell notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen fällt der labortechnische Teil der Filmentwicklung geringer aus, sodass der Schwerpunkt innerhalb des Kurses auf der fotografischen Arbeit und der Bildgestaltung selbst liegen wird. Hierfür sind verschiedene Szenarien mit Modellen und Gegenständen in Kunst- oder Tageslicht geplant, um den Umgang mit der Kamera zu erlernen und die Grundlagen der Inszenierung zu erproben. Um die Verbindung zur digitalen Welt herzustellen ist das Scannen von Negativen im Kurs vorgesehen, um bei Bedarf die Ergebnisse auch digital präsentieren zu können. Bitte eine analoge Kamera mitbringen!

Bitte nicht mehr für diesen Kurs anmelden: DIESER KURS IST AUSGEBUCHT!

Zeit: Dienstags, 18.30 – 20.30 Uhr
Kursstart: 02. November
Ort: Malsaal | atelier (Kulturforum | 1. Etage)
Materialkosten: 40,- €

 

 

Workshops | Intensivkurse

Weitere Kurse folgen im Verlauf des Semesters ...


+++++

Allgemeines

Alle Kurse sind inhaltlich so ausgerichtet, dass sie – sofern nichts anderes angegeben – sowohl für Anfänger!nnen wie für Fortgeschrittene geeignet sind.
Die Teilnahme an den Kursen steht grundsätzlich allen immatrikulierten Studierenden und Mitarbeiter!nnen der Universität Bonn offen. Bitte habt Verständnis, dass die Zahl der Kursplätze begrenzt und eine Teilnahme nur nach ordnungsgemäßer Anmeldung und Bestätigung durch das atelier möglich ist!


Semestertermine für das Wintersemester 2021|22

Alle Kurse starten, sofern nichts anderes angegeben, in der 44. Kalenderwoche, also in der Woche ab dem 02. November 2021 (Dienstag), und enden mit dem Ende der Vorlesungszeit am 04. Februar 2022. (In Absprache mit den Dozent!nnen & Kursteilnehmer!nnen können auch Kurstermine über diese Frist hinaus ermöglicht werden.)
An den gesetzlichen Feiertagen finden keine Kurse statt. In Absprache mit den jeweiligen Kursleiterinnen & Kursleitern können jedoch Ersatz- oder Ausweichtermine stattfinden.


Anmeldung für das Wintersemester 2021|22

Die Anmeldung zu allen Kursen im atelier erreicht uns ab Montag, 18. Oktober, per E-Mail unter [Email protection active, please enable JavaScript.]. Wir freuen uns sehr, wenn der E-Mail-Anmeldung bereits eine aktuell gültige Studierendenbescheinigung beigefügt ist! Anmeldungen, die vor der Anmeldefrist bei uns eingehen, können wir leider nicht berücksichtigen ...
Wir bitten um Verständnis, dass angesichts der aktuellen „Corona-Herausforderungen“ für unsere Kurse die Zahl der Teilnehmer!nnen sehr begrenzt ist. Sollte ein Kurs ausgebucht sein, besteht auch in diesem Semester die Möglichkeit, sich auf eine unserer jeweiligen Wartelisten setzen zu lassen.

Artikelaktionen